Woche 10

In der vorletzten Juliwoche kam die Zielgerade langsam in Sicht. Bis auf die südliche Haltestelle Werneuchener Straße sind alle neuen Kaphaltestellen im Bau. Auch der Gleisbau konnte abgeschlossen werden. Am Samstag (der wieder ein Arbeitstag war) fehlten allein noch einige Schweißverbindungen.

An der Kaphaltestelle Werneuchener Straße ist das Fundament der Haltestellensäule bereits vorbereitet

An der Kaphaltestelle Werneuchener Straße ist das Fundament der Haltestellensäule bereits vorbereitet

Das Fundament für den neuen Standort der DAISY-Anzeige ist gesetzt.

Das Fundament für den neuen Standort der DAISY-Anzeige ist gesetzt.

Im Materiallager an der Einmündung Waldowstraße warten bereits die restlichen 3 Gründungselemente für DAISY und Haltestellensäule.

Gründungsvorrichtung für die Haltestellensäulen

Gründungsvorrichtung für die Haltestellensäulen. Im Hintergrund Gehwegplatten für den Haltestellenausbau.

Fundamente für die ZZA (=DAISY)

Gründungselemente für die ZZA=Zugzielanzeiger (=DAISY)

Beschriftung der Fundamente en Detail

Beschriftung en Detail

Aber zurück zum Haltestellenausbau:

An der Haltestelle Werneuchener Straße gibt es immer noch einiges zu tun.

An der Haltestelle Werneuchener Straße gibt es immer noch einiges zu tun.

An der Freienwalder Straße wurde dagegen schon mit der Pflasterung begonnen. Dafür fehlen die Gründungselemente noch. Vom geplanten Neubau der Wartehalle stadteinwärts ist auch noch nichts zu sehen.

An der Freienwalder Straße wurde dagegen schon mit der Pflasterung begonnen. Dafür fehlen die Gründungselemente noch. Vom geplanten Neubau der Wartehalle stadteinwärts ist auch noch nichts zu sehen.

Bevor alle Flächen gepflastert werden, muss natürlich noch der Stromanschluss für die Spots entlang der Bahnsteigkante verlegt werden.

Bevor alle Flächen gepflastert werden, muss natürlich noch der Stromanschluss für die Spots entlang der Bahnsteigkante verlegt werden.

Im Abschnitt Oberseestraße - Degnerstraße ist die Sanierung so gut wie abgeschlossen.

Im Abschnitt Oberseestraße – Degnerstraße ist die Sanierung so gut wie abgeschlossen.

Auch der Spalt zwischen Asphalt und Schienen ist fertig vergossen. Eventuell wird hier die Verkehrsfreigabe früher erteilt.

Auch der Spalt zwischen Asphalt und Schienen ist fertig vergossen. Eventuell wird hier die Verkehrsfreigabe früher erteilt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: